Gestern, heute, morgen

tjg. theater junge generation

- english version below -

 

Das tjg. theater junge generation ist mit seinen drei Sparten – tjg. schauspiel, tjg. puppentheater und tjg. theaterakademie – und mit über  600 Vorstellungen im Jahr eines der größten Kinder- und Jugendtheater der Bundesrepublik und seit seiner Gründung 1949 aus dem Leben und der Kulturszene der Stadt Dresden nicht mehr wegzudenken. Auf drei Bühnen im tjg. meißner landstraße, auf der Puppentheaterbühne im Rundkino sowie auf den Sommerspielstätten im Zoo Dresden und im Großen Garten zeigt das tjg. Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Familien und hat ca. 86.000 Besucher pro Spielzeit.

 

Das Puppentheater der Stadt Dresden fusionierte 1997 mit dem tjg. und feiert 2012 seinen 60. Geburtstag. Die tjg. theaterakademie wurde 2008 gegründet und ist Forschungslabor für Theaterpädagogen, Experimentierwerkstatt für theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche sowie Weiterbildungsstätte für LehrerInnen und ErzieherInnen. 

 

Die Gründung des ersten Nationalen Festivals "Theater von Anfang an" und die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Theater für die Allerkleinsten, die umfassende Arbeit der tjg. theaterakademie und die Weiterentwicklung des Theaters mit Kindern und Jugendlichen, die Partnerschaft im europäischen Theaterprojekt „Platform 11+“ und die Kooperation mit dem Akademischen Kisseljow-Jugendtheater in Saratow / Russland innerhalb des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projektes "Wanderlust" sind einige aktuelle Beispiele für das Selbstverständnis des Hauses. 

 

Im breiten Angebot der Sparten bindet das Theater konsequent und zeitgemäß aktuelle Strömungen, etwa aus Tanz und Performance, in hauseigene Inszenierungen ein, wobei der Austausch und die Kooperation mit verschiedenen kulturellen Einrichtungen und Institutionen sowie auch mit außerhalb des Kinder- und Jugendtheaters beheimateten Künstlern eine wichtige Rolle spielen. 

 

Intendantin des tjg. ist seit 2008 Felicitas Loewe, als Oberspielleiterin von tjg. schauspiel und tjg. puppentheater ist seit 2011 Ania Michaelis engagiert.

 

 

ENGLISH:

 

The tjg. theater junge generation operates on three levels, i.e. tjg. acting, tjg. puppet theatre, and tjg. theatre academy, and it presents over 600 performances every year, making it one of the largest children's  and young people’s theatres in Germany. Indeed, since its founding in 1949, it's impossible to imagine life in the city of Dresden without it as a part of the local cultural scene. The tjg. presents performances for children, youths, and families on three different stages: at tjg. meissner landstrasse, at the puppet theatre at the Rundkino cinema, and at the summer stages in Dresden's zoo and the park Grosser Garten. The performances are enjoyed by nearly 86.000 viewers each season.

 

The city of Dresden's puppet theatre amalgamated with the tjg. in 1997, and is celebrating its 60th birthday in 2012. The tjg. theatre academy was founded in 2008, and it functions as a research laboratory for theatre educators, as an experimental workshop for children and youths interested in theatre, and as a further education centre for teachers and kindergarten teachers.

 

The founding of the national festival "Theatre from the Beginning", artistic involvement with the “Theatre for the Youngest Audience”, extensive work of the tjg. theatre academy, further development of theatre with children and young people, a partnership with the European theatre project "Platform 11+", the cooperation with the Academic Kiselyov Youth Theatre in Saratov, Russia, within the scope of the German Federal Cultural Foundation's  "Wanderlust" project represent several current examples of projects that describe the concept of the tjg. theater junge generation.

 

The broad assortment offered by its various branches enables the theatre to integrate current trends, for example from the fields of dance and performance, into its own productions in a contemporary way, and the exchange and cooperation that takes place between different cultural organisations and institutions and artists active outside of children's and youth theatre also play an important role. 

 

Since 2008, the general and artistic director of the tjg. has been Felicitas Loewe, and since 2011, Ania Michaelis has been involved as the artistic director of the tjg. acting and tjg. puppet theatre areas.


Zurück zur Startseite Zur zuletzt besuchten Seite