Puppentheater

Hund Max freut sich über ein Märchen mit Flachfiguren. Um zwei Mädchen geht es darin. Die heißen beide Marie, sind aber sonst ganz unterschiedlich. Während die eine wegen ihrer Faulheit den Dorfbewohnern ein Graus ist, lieben alle die andere, freundliche und fleissige Marie. Doch die verschwindet plötzlich. Als sie wieder auftaucht, ist sie mit Gold bedeckt und hat eine wunderbare Geschichte zu erzählen.


Kontakt für theaterpädagogische Angebote: karen.becker@tjg-dresden.de

Kommentar schreiben


Zurück zur Startseite Zur zuletzt besuchten Seite