Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg

Schauspiel

Mit 19 fest engagierten SchauspielerInnen besitzt das tjg. theater generation eines der größten professionellen Schauspielensembles für junges Publikum im deutschsprachigen Raum. Pro Spielzeit werden hier rund zehn neue Inszenierungen erarbeitet, das Repertoire umfasst ca. 20 Produktionen. In enger Zusammenarbeit mit dem Puppentheater und der Theaterakademie, entstehen spartenübergreifende Produktionen, sowie nationale und internationale Koproduktionen, zuletzt mit dem Staatlichen Jugendtheater Hanoi (Vietnam). Zahlreiche Ästhetiken und Formate sind fester Bestandteil des Spielplans: Vom „klassischen“ Sprechtheater, Erzähltheater, Bewegungstheater, Forschungstheater,  Theater für die Allerkleinsten und Performance. Für alle Altersgruppen ab zwei Jahren gibt es jährlich neue Produktionen. Prägende Regisseure der letzten Spielzeiten waren Nils Zapfe (Hausregisseur seit 2015), Philippe Besson (Oberspielleiter von 2008 bis 2011), Dominik Günther, Marcelo Diaz, Jo Fabian, Ulrich Hub, Ania Michaelis (Oberspielleiterin 2011 bis 2015), Bettina Rehm, Taki Papaconstantinou und die Choreographin Irina Pauls.

 

Die kleine Hexe, Regie: Ania Michaelis, 2012
Die kleine Hexe, Regie: Ania Michaelis, 2012
Die Leiden des jungen Werther, Regie: Dominik Günther, 2012
Die Leiden des jungen Werther, Regie: Dominik Günther, 2012
Hilfe, die Herdmanns kommen, Regie: Taki Papaconstaniou, 2013
Hilfe, die Herdmanns kommen, Regie: Taki Papaconstaniou, 2013
Mitten auf der Elbe schwimmt ein..., Regie und Choreografie: Irina Pauls, 2014
Mitten auf der Elbe schwimmt ein..., Regie und Choreografie: Irina Pauls, 2014