Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Stillstehen

tjg. tak-ticker 16

von Nora Wallenburger ~ Theaterakademie ~ 14+

Nora: „Es geht ums Stillstehen als Phänomen in jeglicher Form. Aber auch um den Wunsch, aus dem eigenem genormten Alltag auszubrechen, den Moment zu genießen und Ruhe zu bewahren. Sieben Jugendliche werden einen begehbaren Raum mit einer Mischung aus Musik, Tanz, Video, Texten und einer Menge Uhren füllen, vielleicht wird es wie ein Essay zum Thema Stillstehen.“

Mitwirkende

  • Regie 
  • Nora Wallenburger
  • Es spielen 
  • Teresa Böhme, Nico Dietrich, Dominique Durda, Laura Kluge, Janne Rothe, Athanase Roßberg, Caroline Ufer (SpielerInnen der Theaterakademie)

Tickets

Derzeit keine Vorstellungen.