Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Motivation Objekt

- ein produktiver Umgang mit mobilen Dingen

Theaterakademie Vermittlung

Das Objekt ist im zeitgenössischen Theater ein wichtiges Werkzeug, das SpielerInnen zur Verfügung steht, um Geschichten, Atmosphären oder Gedankenwelten lebendig werden zu lassen. Objekte können Instrument, Charakter, Material oder Stellvertreter sein.  Damit dies gelingen kann, braucht es ein hohes Maß an Imagination, Lust an der Auseinandersetzung mit alltäglichen Gegenständen/Dingen und die Fähigkeit, sich auf eine geistig-abstrakte Ebene zu begeben. Der Workshop richtet sich an alle, die das Objekt in seinen theatralen Möglichkeiten untersuchen und ihre Fähigkeiten bezüglich dieser spezifischen künstlerisch-darstellerischen Form erweitern wollen. Im Rahmen der Fortbildung wird der Fokus einerseits auf dem eigenen Ausprobieren liegen, andererseits auch die Übertragbarkeit und Anwendung im Unterricht in der Arbeit mit SchülerInnen in den Blick genommen.

Inhalte

  • Ästhetische Gestaltgebung und Materialwahl
  • Chancen und Herausforderungen von Objekttheater in der Arbeit mit SchülerInnen
  • Einsatz mobiler Dinge im Darstellenden Spiel; Didaktik und Methodik des Objekttheaters
  • Das Objekt als inhaltliches, ästhetisches und kommunikatives Mittel auf der Bühne; Stofffindung, Stoffbearbeitung und Schaffen von Atmosphären durch Imagination.
  • Auseinandersetzung mit einer aktuellen Produktion aus dem Repertoire des tjg.

DozentInnen
N.N. PuppenspielerIn, tjg. theater junge generation Dresden

Zielgruppe
Lehrkräfte der Fächer Deutsch, Ethik, Kunst sowie im künstlerischen Profil aller Schularten

Termin
Sa 4. Nov 2017, 10:00 – 18:00 Uhr

Ort
tjg. theater junge generation ~ Kraftwerk Mitte 1 ~ 01067 Dresden


in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Bildungsagentur, Fortbildungsnummer: D05372
Anmeldungen bitte über das Fortbildungsformular der SBA, http://bit.ly/2whfcAX

Nähere Informationen bei Maike Döschner, 0351 3 20 42 503, maike.doeschner@tjg-dresden.de

Anmeldeschluss: 28. Sep 2017

Tickets

Derzeit keine Vorstellungen.