Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg

Jobs

Bühnenbildassistent*in (m/w/d) ~ Bewerbungsfrist: 19. Aug 2022


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bühnenbildassistent*in

zur Anstellung im NV Bühne.


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • die Betreuung von Produktionen der Sparten Schauspiel, Puppentheater und Theaterakademie
    bis zur Premiere, insbesondere;
  • Produktionsvorbereitung in Absprache mit der Werkstatt- und Technischen Leitung und dem*der Bühnenbildner*in;
  • Betreuung des Bühnenbildes der Produktionen (Modellabgabe bis Premiere);
  • Erstellung von technischen Plänen und Stücklisten / ggf. Modellbau;
  • Führen der Inszenierungsdokumentationen;
  • begleitende Probenbetreuung (Probebühnen, Spielstätten und Kostümbild);
  • Ansprechpartner*in für technische und künstlerische Teams in der jeweiligen Produktion;
  • Recherche und ggf. Kauf von Kostümteilen, Requisiten etc.;
  • Nachbereitung der Produktionen / Erstellung von Dokumentationen;
  • Ausstattung von Zusatzproduktionen in den Spielstätten

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium im Fach Bühnenbild, Architektur, Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation;
  • möglichst Berufserfahrung am Theater;
  • gute Zeichenkenntnisse (z.B. AutoCAD, Photoshop);
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse;
  • gestalterische Begabung und technisches Verständnis;
  • vorausschauende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Freude am Improvisieren;
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit;
  • Verlässlichkeit, Flexibilität und die Bereitschaft, zu theaterüblichen Arbeitszeiten zu arbeiten;
  • Freude und Begeisterung für die Arbeit am Theater und den Umgang mit Menschen

Das bieten wir:

  • gute Arbeitsathmosphäre in einem jungen kreativen Team;
  • Fokus auf Etablierung nachhaltiger Arbeitsweisen am Theater;
  • Austausch zur Installierung digitaler Arbeitsweisen am Theater;
  • nach Einarbeitung ggf. Möglichkeit, ein Bühnen- und Kostümbild zu realisieren;
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket)

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 19.08.2022 (Posteingang) vorzugsweise in einer PDF-Datei (bis max. 5 MB) per E-Mail an intendanz@tjg-dresden.de
oder an tjg. theater junge generation, Frau Felicitas Loewe (Intendantin), Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden, Postanschrift: Postfach 12 00 20, 01001 Dresden.


Die Stadt Dresden setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Dresden fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

 

Tonmeister*in / Medientechniker*in für Bild und Ton für die Arbeitsbereiche Ton und digitale Veranstaltungsprojekte (m/w/d) ~ Bewerbungsfrist: 15. Sep 2022


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Tonmeister*in / Medientechniker*in für Bild und Ton für die Arbeitsbereiche Ton und digitale Veranstaltungsprojekte

zur Anstellung im NV Bühne.


Zu Ihren Aufgaben gehören neben der tontechnischen Betreuung von Inszenierungen des tjg. auch die Weiterentwicklung und der Betrieb einer technischen Struktur für moderne digitale Theaterformate.
Dazu zählen neben niedrigschwelligen interaktiven und Online-Formaten auch Konzepte unter Einbindung von VR-/ AR- und anderen immersiven Technologien.


Ihr Profil:

  • Abschluss als Tonmeister*in /Toningenieur*in / Studium im Bereich Veranstaltungs-, Ton- oder Medientechnik / vergleichbare Qualifikation
  • Kreativer Umgang mit aktueller Audio-, Bild- und Videosoftware, Konstruktions- bzw. Modellierungs-Software, Erfahrung in VR- und AR-Anwendungen
  • umfassende und aktuelle Kenntnisse in den Bereichen Ton-, Video-, Netzwerk- und Kommunikationstechnik wie Intercom, Mithöranlagen, Videomonitoring, Netzwerkswitche, digitaler Kreuzschienen
  • Erfahrung im Einsatz mit Live-Mikrofonierung, Drahtlosmikrofonen und Beschallungstechnik
  • Einwandfreies Gehör, Musikalität und Notenkenntnis

Ihre Aufgaben Medientechnik:

  • Entwicklung digitaler Veranstaltungsformate unter Einbeziehung verschiedenster Medien in enger Abstimmung mit den künstlerischen Teams
  • Konzipieren der zugehörigen technischen Umsetzung, Planung der zugehörigen Infrastruktur
  • Anlegen digitaler Veranstaltungsräume

Ihre Aufgaben Ton:

  • Umsetzung tontechnischer Konzepte in enger Abstimmung mit den Produktionsteams
  • Einrichtung und Betreuung von Proben, Vorstellungen, Gastspielen, Sonderveranstaltungen
  • Erstellung und Bearbeitung von Tonaufnahmen und Zuspielen
  • Konfiguration von Digitalmischpulten, Audionetzwerken, Beschallungsanlagen und Inspizientenanlagen

Von Vorteil sind spezielle Kenntnisse und Erfahrungen:

  • Software: Samplitude, Ableton Live, Max for Live, Lake Controller Software, Logic Audio,
  • Ton- und Kommunikationstechnik: Digico SD 09/ SD 10 / S21, Yamaha 01/V / M7 / RIO3224D, Stagetec Nexus, LabGruppen, Sony-Sendetechnik, Delec Intercom, Blackmagic Equipment, Medienserver
  • allgemeine Instrumentenkunde
  • VR- und AR-Anwendungen, -Plattformen, z.B. Mozilla Hubs u.a.
  • AutoCAD, Blender u.a.

Das bieten wir:

  • gute Arbeitsatmosphäre in einem jungen kreativen Team;
  • Focus auf Etablierung nachhaltiger Arbeitsweisen am Theater;
  • Austausch zur Installierung digitaler Arbeitsweisen am Theater;
  • nach Einarbeitung ggf. Möglichkeit, ein Bühnen- und Kostümbild zu realisieren;
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Jobticket)

Auch, wenn auf Sie nicht alle Anforderungen erfüllen, Sie aber Interesse haben, sich in einem innovationsfreudigen Team in dem beschriebenen Aufgabenspektrum auszuprobieren und zu entwickeln, bewerben Sie sich trotzdem gern!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.09.2022 (Posteingang) vorzugsweise in einer PDF-Datei (bis max. 5 MB) per E-Mail an intendanz@tjg-dresden.de
oder an tjg. theater junge generation, Frau Felicitas Loewe (Intendantin), Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden, Postanschrift: Postfach 12 00 20, 01001 Dresden.

Die Stadt Dresden setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Dresden fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

 

Ausbildung

Das tjg. bietet regelmäßig Ausbildungsplätze zur Tischler*in, Veranstaltungstechniker*in oder Herrenmaßschneider*in an.

Derzeit sind keine Ausbildungsplätze ausgeschrieben.

Praktika

 

 

Wir bieten Schüler*innen die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum für die Dauer von maximal 3 Monaten zu absolvieren. Bewerbungen können an verwaltung@tjg-dresden.de geschickt werden.

Auch wer die Schule schon abgeschlossen hat, kann bei uns die Arbeitswelt hinter der Bühne kennenlernen. Dazu muss allerdings ein Nachweis vorliegen, dass ein entsprechendes Praktikum Pflichtbestandteil der Ausbildung ist oder als Vorbereitung für die angestrebte Ausbildung benötigt wird.

Es gibt zudem die Möglichkeit, ein bezahltes Vorpraktikum am tjg. theater junge generation zu absolvieren, wenn dieses (nachweislich lt. Ausbildungs- oder Studienordnung) Voraussetzung für die Aufnahme der Ausbildung/des Studiums ist.

Bewerbungen für Langzeitpraktika sind spätestens 8 Wochen vor dem gewünschten Beginn des Praktikums einzureichen. Die aussagekräftigen Unterlagen müssen mit einem kurzen Motivationsschreiben an personal@tjg-dresden.de gesendet werden. Bitte gebt darin Euer gewünschtes Berufsfeld bzw. die gewünschte Abteilung mit an.

Hinweis: Praktika als Schau- oder Puppenspieler*innen sind grundsätzlich nicht möglich.