Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg

Praktika

Das tjg. ist nicht nur ein Theater, sondern auch ein Ausbildungsort. Deshalb bieten wir SchülerInnen – nach Maßgabe unserer Kapazitäten – in verschiedenen Abteilungen die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum zu absolvieren. Auch wer die Schule schon abgeschlossen hat, kann bei uns reinschnuppern, sofern er/sie nachweisen kann, dass ein entsprechendes Praktikum Pflichtbestandteil der Ausbildung ist oder als Vorbereitung für die angestrebte Ausbildung benötigt wird. BewerberInnen schicken ihre aussagekräftigen Unterlagen an: verwaltung@tjg-dresden.de.

Hinweis: Ab Januar 2019 bieten wir einen neuen Praktikumsplatz für SchülerInnen im Bereich Social Media/Dramaturgie für Digitale Medien an. Sonst sind für die Spielzeit 2018/19 bereits alle Praktikumsplätze vergeben.

Jobs

Gesucht wird: TheaterpädagogIn (Elternzeitvertretung), Bewerbungsfrist 25. Jan 2019

[Ausschreibung als PDF herunterladen]

Das tjg. theater junge generation, eine Einrichtung der Landeshauptstadt Dresden, wurde 1949 gegründet und ist mit seinen drei Sparten – Schauspiel, Puppentheater und Theaterakademie – und mit über 600 Vorstellungen im Jahr eines der größten Kinder- und Jugendtheater in der Bundesrepublik. Auf drei Bühnen im 2016 eröffneten Kraftwerk Mitte spielen wir für Kinder, Jugendliche und Familien und haben mehr als 90.000 BesucherInnen pro Spielzeit.

Die tjg. theaterakademie wurde 2008 gegründet und ist Forschungslabor für TheaterpädagogInnen, Experimentierwerkstatt für theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche sowie Weiterbildungsstätte für LehrerInnen und ErzieherInnen.

Wir suchen am Dienstort Dresden zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n

TheaterpädagogIn (Elternzeitvertretung)

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Konzeption und Durchführung künstlerisch-pädagogischer Vermittlungs- und Begleitformate zu Inszenierungen aller Sparten im Altersspektrum von 4-16 Jahren inklusive der Erstellung von Begleitmaterialien;
  • Eigenständige Leitung eines Theaterklubs für Kinder ab 8 Jahren;
  • Konzeption und Durchführung eigenständiger theaterpädagogischer Formate (u.a. Workshops, Ferienwerkstätten, Fortbildungen für PädagogInnen);
  • Kommunikations- und Netzwerkarbeit mit Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie weiteren Bildungsträgern.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik, der Szenischen Künste, der Angewandten Theaterwissenschaft oder vergleichbar.

Erwartungen und Anforderungen

  • Erfahrungen in der theaterpraktischen Arbeit mit Kindern ab 4 Jahren;
  • Grundverständnis einer partizipativen, künstlerischen Arbeitsweise.


Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Zeugnissen und Beurteilungen, bis zum 25.01.2019 (Posteingang) an:

tjg. theater junge generation
Frau Felicitas Loewe (Intendantin)
Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Postanschrift: Postfach 12 00 20; 01001 Dresden

oder zusammengefasst in einer PDF-Datei (bis max. 5 MB) per E-Mail an intendanz@tjg-dresden.de. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Bewerbungsverfahren zu. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Es wird gebeten, den Nachweis über die Gleichstellung / Schwerbehinderung den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

[Ausschreibung als PDF herunterladen]

Gesucht wird: DramaturgIn für Digitale Medien, Bewerbungsfrist 25. Jan 2019

[Ausschreibung als PDF herunterladen]

Das tjg. theater junge generation, eine Einrichtung der Landeshauptstadt Dresden, wurde 1949 gegründet und ist mit seinen drei Sparten – Schauspiel, Puppentheater und Theaterakademie – und mit über 600 Vorstellungen im Jahr eines der größten Kinder- und Jugendtheater in der Bundesrepublik. Auf drei Bühnen im 2016 eröffneten Kraftwerk Mitte spielen wir für Kinder, Jugendliche und Familien und haben mehr als 90.000 BesucherInnen pro Spielzeit.

Wir suchen am Dienstort Dresden mit Beginn der Spielzeit 2019/20 (1. August 2019) eine/n
DramaturgIn für Digitale Medien


Das Aufgabengebiet umfasst

- Weiterentwicklung der Konzeption für den Auftritt des tjg. theater junge generation im Netz und der Kommunikationsstrukturen mit den unterschiedlichen Zielgruppen,
- Vermittlung der Inszenierungen im digitalen Raum unter Berücksichtigung der Konzeption des Theaters und der inhaltlichen, formal-ästhetischen und pädagogischen Regiekonzeption jeder einzelnen Inszenierung,
- Schaffen und Erweitern von digitalen Interaktions- sowie Partizipationsmöglichkeiten der ZuschauerInnen an den künstlerischen Prozessen des Theaters,
- die Prozesse des Theaters mit künstlerisch-ästhetischer Kenntnis und Vermittlungskompetenzen interaktiv zum Sprechen bringen: bloggen, vloggen, podcasten


Erwartungen und Anforderungen
- Sie interessieren sich für dramaturgische Prozesse und Arbeit im digitalen Raum.
- Sie besitzen eine hohe technische Affinität und kennen sich aus mit Social-Media-Plattformen, CM-Systemen, Bild-, Video- und Tonbearbeitung. Wünschenswert sind Erfahrungen in Contao sowie im Programmieren, aber nicht zwingend erforderlich.
- Sie beobachten seit längeren digitale Wandlungsprozesse in der Gesellschaft sowie im Kultur-, Theater- und Bildungsbereich.
- Sie verfügen über eine hohe Kommunikations- und ausgeprägte Teamfähigkeit. Ebenso besitzen Sie ein sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen.
- Sie sind offen für künstlerische Arbeitsformen und -prozesse. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Zusammenarbeit mit KünstlerInnen bzw. in einem Kulturbetrieb.
- Sie besitzen einen Hochschulabschluss oder verfügen über spezielle Weiterbildungen für Digitales mit nachweisbaren Zeugnissen.
- Sie können sich in der englischen Sprache in Wort und Schrift verständigen.


Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Zeugnissen und Beurteilungen, bis zum 25.01.2019 (Posteingang) an:

tjg. theater junge generation Frau Felicitas Loewe (Intendantin) Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden Postanschrift: Postfach 12 00 20; 01001 Dresden oder zusammengefasst in einer PDF-Datei (bis max. 5 MB) per E-Mail an intendanz@tjg-dresden.de.

Wir weisen darauf hin, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Bewerbungsverfahren zu.
Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Es wird gebeten, den Nachweis über die Gleichstellung / Schwerbehinderung den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.
Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Chefdramaturgin Ulrike Leßmann unter dramaturgie@tjg-dresden.de.

[Ausschreibung als PDF herunterladen]