Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg

Projekttage

tjg.-Kunstmonat ~ Für Kita, Grundschule und weiterführende Schule

Wie sieht die Welt aus, wenn wir sie mit anderen Augen betrachten? Wir möchten Sie und Ihre Kitagruppe oder Schüler*innen einladen, einen Monat lang ebenfalls zu Kunstforsvcher*innen zu werden und die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Mit dem tjg.-Kunstmonat in den Editionen Kita, Grundschule, oder weiterführende Schule erhalten Sie 30 Postkarten als Paket mit Theater-Impulsen zum praktischen Ausprobieren für Ihre Gruppen. Wählen Sie sich die Methoden aus, die Sie für Ihre Klasse oder Kitagruppe am interessantesten finden, oder integrieren Sie in jeden Tag einen kleinen Kunstmoment.

Kostenfreie Bestellungen unter: theaterakademie@tjg-dresden.de

KuBiK ~ Wenn ich Lotta wäre... ~ 4+

Kita-Projekt zur Inszenierung „Lotta aus der Krachmacherstraße“

„Ich kann fast alles“, behauptet Lotta aus der Krachmacherstraße. Sie träumt viel und groß und es gibt fast nichts, was sie sich nicht traut. Wir wollen gemeinsam mit Kindern ab 4 Jahren träumen: Was wäre, wenn wir so mutig wären wie Lotta? Was könnten wir alles machen? Wo könnten wir hinreisen? Und welche Erfahrungen würden wir dabei sammeln? Gemeinsam mit der Kindertagesstätte Winzerstraße und KuBiK — Kulturelle Bildung in Kindertageseinrichtungen erforschen wir von Sep bis Dez 2022 das Theater mit all seinen Möglichkeiten. Zusammen mit einer Tanztheaterpädagogin wollen wir mutig werden und zeigen, wie stark wir sind.

Wenn Sie als Kindertageseinrichtung an einer engeren Zusammenarbeit mit dem tjg. und KuBiK im Zeitraum Jan bis Dez 2023 interessiert sind, dann melden Sie sich gerne bei uns. Unsere kulturellen Bildungsangebote passen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse an und orientieren uns dabei thematisch am Spielplan des tjg., so dass Ihre Gruppe auch die Möglichkeit bekommt, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Leitung ~ Daphna Horowitz und Anna Neuber (ContaKids)
Zeitraum ~ Sep bis Dez 2022
neuer möglicher Zeitraum ~ Jan - Dez 2023

Im Fluss sein ~ Workshops für alle ~ 2. - 12. Klasse

Wir gehen raus! Egal ob in einen Kindergarten, Jugendklub, eine Grund- oder Oberschule, Kirche, Feuerwehrstation, auf den Markplatz oder in die Tiefgarage – wir wollen so viele Menschen der Stadtgesellschaft treffen wie nur möglich, um mit ihnen Texte zu scheiben und zu erfinden. Texte, die so klein sind wie ein Krümel oder so groß wie ein Drachen.

Wir sammeln, schreiben, dichten und reimen gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Stadt Dresden und lassen uns dabei von 19 Wörtern und Phrasen inspirieren, die auch in diesem Heft zu finden sind. Für das Inszenierungsprojekt Im Fluss von tjg.-Intendantin Felicitas Loewe kommen wir zu Ihnen und Euch, um in individuell gestalteten Schreib- und Erzähl-Workshops Texte zu sammeln, die dann in die Inszenierung eingebaut werden. Am Ende laden wir Sie und Ihre Gruppen zu einem Vorstellungstermin zu uns ins tjg. ein, bei dem einige ihre Texte auf der Bühne erleben — denn jede Aufführung wird hier ein individuelles Erlebnis.

Eine Liste aller 19 Worte finden Sie hier oder versteckt in unserem aktuellen Spielzeitheft!

Leitung ~ Thilo Grawe
Zeitraum ~ Sep 2022 bis Feb 2023

Projekttag "Vielfalt" ~ 3. - 5. Klasse

Kunst ist so vielfältig wie wir! Lasst uns zusammentrežffen, lasst uns Dinge neu begreifen, lasst uns einen Tag voller Kunst feiern! Kunst heißt für uns, einander zu begegnen und Vielfalt miteinander zu leben.

Im Anschluss an das Familienkunstfest „diverseco“ lädt das tjg. am Mo 06. Mrz 2023 Schüler*innen der 3. bis 5. Klasse zu einem Projekttag ein! Nach einem Vorstellungsbesuch einer Inszenierung rund um das Themenfeld Diversität werden wir uns in verschiedene Workshops aufteilen: vom Tanzen ohne Hören über das Fotografieren mit dem inneren Auge bis hin zu mehrsprachigem Geschichtenerzählen — hier ist für alle etwas Passendes dabei, um sich durch neue Perspektiven mit Vielfalt zu beschäftigen.

Wir gestalten diesen Projekttag für alle so barrierearm wie möglich.

Leitung ~ Maher Farkouh und Anna Lubenska
Termin ~ Mo 06. Mrz 2023

Dieses Projekt wird gefördert im Programm 360°-Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft.

TheatrX ~ Hausbesuche ~ 10+

Eine Spielreihe zu Partizipation in Leipzig und Dresden

Welches Theater wünschst Du Dir?

Wir — das tjg. theater junge generation Dresden und das Theater der Jungen Welt (TDJW) Leipzig — laden zum Hausbesuch in unsere Theater ein, denn uns reicht es nicht mehr, immer nur für Euch statt mit Euch zu planen. Wir wünschen uns mehr Zeit für Begegnung, um gemeinsam darüber nachzudenken, was Partizipation eigentlich ist und wie echte Beteiligung gelingen kann.

TheatrX hat dafür ein Spiel entwickelt, das wir alle gemeinsam spielen und weiterentwickeln können. Das „X“ steht hierbei für Utopie, Traum und Wunsch zugleich – unsere Möglichkeit, spielerisch das „Theater der Zukunft“ zu erfinden. Wie sieht es aus? Wo befindet es sich und wer und was hat darin Platz? An jeweils zwei Terminen in jeder Stadt laden wir alle Menschen und Institutionen ein, die sich in irgendeiner Form – machend, schauend, reflektierend— mit Theater befassen wollen. Gemeinsam schauen wir Theater, blicken hinter die Kulissen und erfinden das Theater als Ort für alle neu.

Leitung ~ Thilo Grawe und Sophia Keil

Termine
Mi 28. Sep 2022 im Rahmen der Fachkonferenz zum Thema Inklusion im TDJW in Leipzig
Fr 07. Okt 2022 im Rahmen der Jungen Konferenz zu Nachhaltigkeit und Umwelt im tjg. in Dresden
Do 15. Dez 2022 im Rahmen von TheatrX Open Space zum Thema Generationen im TDJW in Leipzig
Di 18. Apr 2023 im Anschluss an eine Vorstellung von „Im Fluss“ UA im tjg. in Dresden

in Kooperation mit dem TDJW Leipzig

Alle Termine 2022 werden unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

Update ~ Gaming-Theater-Spiel ~ 5. - 12. Klasse

Wir spielen — immer und überall. Bereits seit einigen Jahren forscht und arbeitet das tjg. immer wieder im Bereich des interaktiven Theaters bzw. Gaming-Theaters. Das Theater und damit auch das Theater für junges Publikum verändert sich stetig und erfordert neue Herangehensweisen und Ästhetiken. Durch die Theaterakademie-Inszenierung Willkommen im Multiversum! (2020) entwickelte sich das Wissen zum Thema Gaming-Theater weiter. Dieses Wissen bündelt sich nun in einem tjg.-Kartenspiel, welches zusammen mit den Jugendlichen des Inszenierungsprojekts entwickelt wurde. Update ermöglicht es allen professionellen und nicht-professionellen Theatermacher*innen, selbst mit erwachsenen und jugendlichen Laien eine Gaming-Theaterinszenierung zu entwickeln. Zu allen wichtigen Themen gibt es verschiedene Hilfskarten, die in unterschiedlichen Spielvariationen zu vielfältigen interaktiven Theaterinszenierungen und Performances inspirieren können. Ob Inspirationsquelle oder Leitfaden — jede*r kann das Game-Theater-Spiel so nutzen, wie es gerade benötigt wird. Ab dieser Spielzeit ist es für alle ab 10 Jahren kostenfrei bestellbar.

Konzept und Entwicklung ~ Sophia Keil und Tabea Hörnlein

Bestellung unter: theaterakademie@tjg-dresden.de

„Jetzt oder nie!“ – Die Junge Konferenz zu Nachhaltigkeit und Umwelt ~ 7./8. Klasse

Was hat die Art unseres Miteinanders mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun? Reicht es, den Müll zu trennen und Fahrrad zu fahren, um das Klima zu schonen? Könnten Mehlwürmer eine ernsthafte Alternative zu Fleischprodukten sein? Und muss man sich Nachhaltigkeit eigentlich leisten können?

Zu diesen und vielen anderen Fragen lädt das tjg. 100 Schüler*innen aus ganz Sachsen ein, die eigene Zukunft zu befragen und sie aktiv in die Hand zu nehmen. Zum Start der Jungen Konferenz ist die Inszenierung Tiere essen nach Jonathan Safran Foer auf der Großen Bühne des tjg. zu sehen, in der es um Ernährung und Tierwohl geht. Im Anschluss haben die Schüler*innen die Gelegenheit, in verschiedenen Workshop- und Austauschformaten ihre Fragen und Gedanken zum großen Themenfeld von Nachhaltigkeit und Umwelt zu diskutieren und künstlerische Antworten darauf zu finden. Sie entwickeln gemeinsam mit anderen spielerisch Utopien und finden kreative Lösungen für ein nachhaltiges Miteinander. #tjgjungekonferenz

Leitung ~ Thilo Grawe, Dorothee Paul und Frieda Pirnbaum (KOST)
Termin ~ Fr 07. Okt 2022, 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

weitere Informationen unter: www.kost-sachsen.de
Anmeldungen und Fragen an: junge.konferenz@kost-sachsen.de

In Kooperation mit KOST - Kooperation Schule und Theater in Sachsen