Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Marco Polo
UA

nach Tagebuchfragmenten Marco Polos ~ Puppentheater ~ 10+

Wer und wo war Marco Polo wirklich? Welchen Geheimnissen war er auf der Spur? Zerfledderte lose Seiten seines Tagebuches belegen, dass Marco Polo mit 17 Jahren als junger Händler aus Venedig nach Akkon, Bagdad, Afghanistan und sogar bis ins fernöstliche China reist. In der Wüste Gobi befallen ihn Zweifel und Heimweh. Doch die Neugier und seine Berufung als Händler siegen: Mit frischer Kraft setzt Marco seinen Weg fort und versucht herauszufinden, wie die edle Seide produziert wird und in welchem Land die Nudel entstand in China oder Italien?

Acht Regisseur*innen der Werkstatt Regie und Objekt folgen gemeinsam mit dem Puppenspieler*innen-Ensemble des tjg. der historisch vielschichtigen Figur Marco Polo und reflektieren unseren durch ihn geprägten Blick aufs Reisen und die Kulturen der verschiedenen Orte heute.

#tjgmarcopolo

Spieldauer: 1:20 h inklusive Pause


Die acht Regisseur*innen besuchen seit September 2018 die durch den Theaterpreis des Bundes finanzierte Werkstatt Regie und Objekt, eine Fortbildung für Puppen- und Objekttheaterregie des tjg. in Kooperation mit der Hochschule für Schauspiel „Ernst Busch“, Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst. Unter der künstlerischen Leitung von Astrid Griesbach und zu einem mit dem tjg. entwickelten Curriculum folgt auf Blockveranstaltungen zu Theorie und Praxis des Puppen- und Objekttheaters die Abschlussinszenierung „Marco Polo“.

Astrid Griesbach ist freischaffende Regisseurin und Professorin für zeitgenössische Puppenspielkunst an
der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. 2001-2003 war sie künstlerische Leiterin des Theaters Wismar und 2009 - 2011 Leitungsmitglied von Theater & Philharmonie Thüringen. Sie inszeniert u.a. in Berlin, Frankfurt/Oder, Gelsenkirchen, Heilbronn, Koblenz und Wien. Dem tjg. ist sie seit 2003 verbunden, zuletzt inszenierte sie „Klassiker, sämtliche“.


Premiere

Sa
31. Aug
16:00 Uhr

Kleine Bühne

Mitwirkende

  • Künstlerische Leitung 
  • Astrid Griesbach
  • Regie 
  • Andreas Pfaffenberger
  • Johanna Zielinski
  • Christoph Levermann
  • Julia Kneussel
  • Friederike Förster
  • Sarah John
  • Yoshii Riesen
  • Nora Otte
  • Bühne und Kostüme 
  • Grit Wendicke
  • Puppen 
  • Grit Wendicke
  • Musik 
  • Benjamin Rietz
  • Dramaturgie 
  • Ulrike Carl
  • Theaterpädagogik 
  • Dorothee Paul
  • Es spielen 
  • Patrick Borck
  • Viviane Podlich
  • Ulrike Schuster
  • Moritz Schwerin
  • Daniil Shchapov
  • Uwe Steinbach
  • Tanja Wehling

Tickets

  • Sa
    31. Aug
    16:00 Uhr

Empfehlungen

Wenn Sie diese Inszenierung mochten, mögen sie auch: