Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm ~ in einer Fassung von Frank Alexander Engel ~ Puppentheater ~ 4+

Als die Großmutter krank in ihrem Bett liegt, lässt sie Rotkäppchens Mutter mitteilen, dass ihre Lieblingsenkelin mit
Medizin und Verpflegung zu ihr kommen möge. Die Mutter lehnt ab: viel zu gefährlich sind Wald und Wolf. Doch Rotkäppchen macht sich auch ohne die Erlaubnis der Mutter auf den Weg. Als sie im Wald ankommt, erscheint ihr der
Wolf gar nicht böse. Er zeigt Rotkäppchen abseits der bekannten Pfade die schönsten Wiesen und pflückt mit ihr
Blumen. Als sie – mit einiger Verspätung – bei der Großmutter eintrifft, sieht diese ganz verändert aus …
Nach über fünfzehn Jahren kehrt eines der bekanntesten Grimm-Märchen auf die Bühne des tjg. zurück. Jede*r der
drei Puppenspieler*innen kann in dieser Version Rotkäppchen oder auch Wolf sein und lustvoll vom Wege abweichen.

#tjgrotkäppchen


Premiere

So
11. Okt
16:00 Uhr

Kleine Bühne

Mitwirkende

  • Regie 
  • Frank Alexander Engel
  • Bühne, Kostüme, Puppen und Objekte 
  • Frank Alexander Engel
  • Musik 
  • Christian Claas
  • Dramaturgie 
  • Christoph Macha
  • Theaterpädagogik 
  • Anna Lubenska
  • Es spielen 
  • Carlo Silvester Duer
  • Ulrike Schuster
  • Alina Weber

Tickets

  • So
    11. Okt
    16:00 Uhr