Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Oh, wie schön ist Panama

nach Janosch ~ in einer Fassung von Martin Grünheit ~ Schauspiel ~ 4+

Bär und Tiger geht es gut. Sie leben in einem kleinen Haus am Fluss. Sie haben ein Boot zum Fischen und einen großen
Korb zum Pilzesammeln. Außerdem hat der kleine Bär noch den kleinen Tiger; der kleine Tiger den kleinen Bären. So
könnte es eigentlich immer bleiben. Dann aber, eines Tages, fischt der Bär eine Kiste aus dem Fluss, die nach Bananen
riecht. Panama steht auf der Kiste. Und plötzlich weiß der kleine Bär: Panama ist das Land ihrer Träume. Dort ist alles
viel schöner, größer, irgendwie glamouröser, auf jeden Fall ganz anders als zu Hause! Deshalb ziehen Bär und Tiger los,
auch wenn sie den Weg nach Panama nicht kennen.
Janosch erzählt von der Suche nach einem Sehnsuchtsort, von Zweien, die sich nicht zu sehr in ihrer Gemütlichkeit
einrichten wollen, die neugierig bleiben und den Mut haben, den Verlockungen des Unbekannten nachzugeben.

#tjgpanama


Premiere

Sa
06. Mrz
16:00 Uhr

Kleine Bühne

Mitwirkende

  • Regie 
  • Martin Grünheit
  • Dramaturgie 
  • Ulrike Carl und Ulrike Leßmann
  • Theaterpädagogik 
  • Anna Lubenska

Tickets

Derzeit keine Vorstellungen.