Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Transformers
UA

ein Besuch im digitalen Haus der Veränderung

von Anna Lubenska und Ensemble ~ Theaterakademie ~ 12+

Renovieren, dekorieren, umbauen, aussortieren, aufräumen: Das digitale Haus der Veränderung ist eine Dauerbaustelle und wie seine sechs jungen Bewohner*innen stetem Wandel unterworfen. Denn auch, wenn alle das ganze Leben Veränderungsprozesse durchlaufen, sind diese im Jugendalter besonders offensichtlich und die damit verbundenen Fragen stellen sich mit drängender Vehemenz. Wer will ich sein und wie kann ich das zum Ausdruck bringen? Was hat mich geprägt und wer wird mich in Zukunft begleiten? Wo passe ich mich an und wann will ich aus der Gruppe herausstechen? Und muss ich vielleicht gar nicht mich selbst, sondern eher die Welt verändern?
In dieser Zoom-Inszenierung ist das "Haus der Veränderung" vom Keller bis zum Dach randvoll mit Geschichten über Veränderungen, die so unterschiedlich sind wie die Bewohner*innen und die Zimmer, in denen sie davon erzählen. Das Ensemble aus hörenden und gehörlosen Spieler*innen der Theaterakademie lädt die Zuschauer*innen zu einer Tour durch seine ganz unterschiedlichen (Breakout)-Räume ein und bietet ihnen einen Platz am virtuellen Küchentisch an.

Alle Vorstellungen werden live von Gebärdensprachdolmetscher*innen übersetzt.

#tjgtransformers

Spieldauer: 1:00 h


Kooperation mit SCOUTS — Gebärdensprache für Alle
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.


Innerhalb des Festivaltages der tjg.-Zheaterakademie wird diese Produktion als Videopräsentation zu sehen sein.

Mitwirkende

  • Regie 
  • Anna Lubenska
  • Bühne und Kostüme 
  • Melanie Kintzinger
  • Video 
  • Melanie Kintzinger
  • Dramaturgie 
  • Ulrike Leßmann
  • Theaterpädagogik 
  • Anke-Jenny Engler
  • Es spielen 
  • Ali Waad Adwan
  • Maike Löbert
  • Minna Neumann
  • Helena Pontius
  • Marie Schmidtchen
  • Lea Schumacher (Spieler*innen der tjg. Theaterakademie)
  • Eva Kazior
  • Monika Möhrer (Gebärdensprachdolmetscherinnen)

Tickets

  • Mo
    06. Dez
    10:00 Uhr
  • Do
    16. Dez
    18:00 Uhr

Empfehlungen

Wenn Sie diese Inszenierung mochten, mögen sie auch: