Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Willkommen im Multiversum!
UA

ein partizipatives Live­-Game in parallelen Welten von komplexbrigade und Ensemble ~ Theaterakademie ~ 12+

Stell Dir vor, es gäbe nicht nur ein Universum, nicht nur eine Erde, nicht nur ein Dresden! Stell Dir vor, es gäbe tausende „Ausgaben“ Deines eigenen Ichs! Gäbe es eine Version der Menschheit, die besser wäre als unsere hier? Und wie hängen diese unendlichen Möglichkeiten miteinander zusammen? In der Physik, in der Philosophie und in der Science Fiction wurde für dieses Gedankenexperiment das Konzept des Multiversums entwickelt also viele Welten, die sich gleichzeitig ähneln und komplett unterscheiden.

Spieler*innen der Theaterakademie laden das Publikum ein, das sogenannte Multiversum zu entdecken und die Grenzen der Vorstellungskraft neu auszuloten.

#tjggaming


Nach dem Studium der Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin vereinten sich die drei Puppenspieler Caspar Bankert, Hannes Kapsch und Moritz Schwerin zu dem interdisziplinären Kollektiv komplexbrigade, welches sich künstlerisch und ästhetisch an der Schnittstelle zwischen Theater, Installation und Computerspiel einordnet. Nach diversen Inszenierungen am Ballhaus Ost und der Schaubude in Berlin, an den Theatern Chemnitz und am Theater Erlangen arbeiten sie nun erstmals in Dresden. Hannes Kapsch und Moritz Schwerin sind am tjg. fest engagiert.


Premiere

Fr
08. Mai
19:30 Uhr

Studiobühne

Mitwirkende

  • Regie 
  • komplexbrigade (Caspar Bankert
  • Hannes Kapsch
  • Moritz Schwerin)
  • Bühne und Kostüme 
  • Luise Ehrenwerth
  • Dramaturgie 
  • Tabea Hörnlein
  • Theaterpädagogik 
  • Sophia Keil

Tickets

  • Fr
    08. Mai
    19:30 Uhr