Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der theater junge generation Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Logo tjg
zurück

Mit eigenen Augen von der Bühne in die Welt schauen

Fortbildung mit Hausregisseur Nils Zapfe

Theaterakademie Vermittlung

Wer auf die Bühne geht, spielt mit einer Rolle und mit der Welt. Wie schmal der Grat zwischen Bühnenfigur und persönlicher Identität sein und wie viel Spannung entstehen kann, wenn man immer wieder von einer Seite auf die andere springt, daran forscht Nils Zapfe, Hausregisseur am tjg., in jeder seiner Arbeiten. Seine Faustregel lautet: Es muss einen Unterschied machen, wer spielt. Keine Julia, kein Romeo, kein Hamlet existiert ohne den/die SpielerIn. Aber selbst wenn jemand mit privatem Namen auftritt und aus eigener Erfahrung berichtet, bedeutet das noch lange nicht, dass mit dem gesprochenen Text nicht gelogen und gespielt wird. In dieser Fortbildung für LehrerInnen erproben die Teilnehmenden Zugänge zur Rollenarbeit mit Jugendlichen, die biografische Aspekte und den Einsatz von Objekten miteinander vereint.


Leitung Nils Zapfe
Termin 02. Mrz 2019 ~ 10:00 - 18:00 Uhr

Anmeldungen bitte über theaterakademie@tjg-dresden.de

Tickets

Derzeit keine Vorstellungen.